Fragen und Antworten (FAQs):

Hier zeigen wir Ihnen eine Zusammenstellung der am häufigsten gestellten Fragen. Sollte Ihre Frage nicht in der Liste unten aufgeführt sein, können Sie uns gerne kontaktieren.


Wieso habe ich noch keine Versicherungspolice erhalten?

Die Versicherungspolicen werden jeweils um den 20. eines Monats erstellt, bzw. versandt. Bis Ihnen Ihre Police zugestellt wird, vergehen noch dann noch einige Tage.

Wieso wurde Geld von meinem Konto für die Versicherung abgebucht?

Sie haben einen Versicherungsvertrag abgeschlossen, zu welchem per Lastschriftverfahren ein Beitrag eingezogen wird. Je nachdem ob Sie bei Ihrem Antrag eine monatliche, viertel-, halbjährliche oder jährliche Zahlungsweise angegeben haben, werden die Beiträge entsprechend abgebucht.

Warum wird mir schon abgebucht, obwohl ich noch keine Unterlagen erhalten habe?

Der Versand der Versicherungspolicen und die Termine für das Lastschriftverfahren können sich ggf. überschneiden. Lesen Sie hierzu bitte auf den Abschnitt "Wieso habe ich noch keine Versicherungspolice erhalten?"

Kann ich meine Zahlungsweise ändern?

Um Ihnen und uns die Abwicklung zu erleichtern, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Beiträge mittels Lastschriftverfahren zu bezahlen. Abbuchungstermine sind zum 01. oder 15. des Monats möglich (monatlich oder vierteljährlich). Ein Widerruf Ihrerseits ist jederzeit möglich.

Wo und wann wurde die Versicherung abgeschlossen?

Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihrer abgeschlossenen Versicherung nicht mehr finden können, wenden Sie sich bitte telefonisch oder schriftlich an uns.

Was für eine Versicherung habe ich welche Risiken werden durch sie abgedeckt?

Bitte prüfen Sie hierzu Ihre von uns zugesandte Versicherungspolice. Auf dieser finden Sie die genaue Bezeichnung der Versicherung, sowie die versicherten Risiken.

Ich hatte einen Unfall, was muss ich nun tun?

Bitte wenden Sie sich direkt an die Versicherungsgesellschaft ("Würzburger Versicherungs-AG"), bzw. deren Schadensabteilung. Sie erreichen diese unter der Telefonnummer 0931 / 2795253.

Ich bin arbeitslos und kann mir die Versicherung nicht mehr leisten. Was kann ich tun?

Prüfen Sie Ihre Versicherungsunterlagen (Police) ob Sie eine Raten- Kreditversicherung mit Absicherung bei Arbeitslosigkeit bei uns abgeschlossen haben. In diesem Fall wenden Sie sich bitte direkt an die Schadensabteilung der Würzburger Versicherungs-AG unter der Telefonnummer 0931 / 2795253. 

Sollte bei Ihrer Versicherung keine Arbeitslosigkeit mitversichert sein, dann teilen Sie uns dies bitte umgehend per Email oder schriftlich per Post mit.

Kann ich meine Versicherung "Stilllegen"?

Eine Stilllegung Ihrer Versicherung ist nur dann möglich, wenn die ersten sechs Monatsbeiträge bezahlt wurden. Bitte beachten Sie, dass eine Stilllegung nur für maximal sechs Monate möglich ist. Die Stilllegung beantragen Sie direkt bei der Verwaltung in Baden-Baden.

Beinhaltet meine Versicherung einen Räckkaufswert?

Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass es sich bei den Versicherungsverträgen um eine reine Risikoversicherungen ohne Rückkaufswert bzw. ohne Beitragsrückerstattung handelt.

Wie kann man einen Antrag / Vertrag rückgängig machen?

Durch einen schriftlichen Widerruf  per Email, Post oder Fax können Sie Ihren Antrag innerhalb von 14 Tagen widerrufen. Bitte geben Sie bei Ihrem Widerruf die Versicherungsnummer (zu finden auf Ihrer Police) an.

Ab wann können meine Beitrüge zurück gebucht werden?

Aus buchungstechnischen Gründen, nach dem sechswöchigen Lastschriftrückgaberecht der Bank, ab dem zuletzt bezahlten Monat.

[ nach oben ]